Freitag, 20 November 2015 – 06:04 Uhr

hoffnung-weltweit-Nachrichten: Bibelfreizeit 2016 und mehr

Bibelfreizeit 2016 und mehr

Unsere Projekte und Ziele. Eure Hilfe und Gebete. Von Kai Mester im Namen des ganzen Teams von hoffnung weltweit

»Der ist wie ein Baum gepflanzt an der Wasserbächen.« – Wer?

Wir wünschen uns, dass du und ich dieser Baum sind. hoffnung weltweit hatte von Anfang an den Wunsch, dass die deutschsprachigen Adventisten so ein Baum werden, »der seine Frucht bringt zu seiner Zeit und seine Blätter verwelken nicht«.
Deshalb veranstalten wir jedes Jahr eine Bibelfreizeit, die uns gemeinsam inspirieren soll, damit alles, was wir tun »wohlgerät«. Für das Jahr 2016 haben  wir wieder die Familie Nebblett eingeladen. Sie planen diesmal zu sechst zu kommen mit Paul Dysinger, dem zweiten Mann, der im Februar 2016 in die Familie einheiraten wird. Die älteste Tochter Chantée hat ihr zweites Kind bekommen und kann leider nicht dabei sein.

Sprecher2016Familie Nebblett war schon viele Male auf unserer Bibelfreizeit und jedes Mal ein großer Segen für Familien und eine Inspiration. Dabei ermutigten sie nicht nur junge Leute, Gott und der Adventbotschaft treu zu sein. Wir glauben, dass es sich lohnt, diese berufene Familie ein weiteres Mal über den Ozean zu holen, und bitten wieder um eure Mithilfe mit einer zweckgebundenen Spende für die nicht unerheblichen Flugkosten.

So wie Gott Edwin und Maria mit ihren Kindern Chantée, Seán, Joshua und Natasha zum gemeinsamen Dienst berufen hat, möchte er viele Familien benutzen, um in dieser Welt der Angst vor Tod und Terrorismus ein warmes Licht zu sein.

Mit Frank Fournier und Christopher Kramp werden wir außerdem zwei Redner haben, die ganz mutig an der Glaubensfront stehen und ein großes Herz für Gottes Gemeinde und sein Abschlusswerk haben. Ein weiterer Sprecher steht noch aus.

Unterdessen stellt das Redaktionsbüro und Bibelstream wöchentlich Artikel, Kurzfilme und Audiodateien aufs hoffnungweltweit.info-Portal, die den Glauben stärken, nachdenklich machen und uns zur Erweckung und Reformation rufen. Denn Jesus kommt bald. Hier suchen wir Paten, die bereit sind einen monatlichen Dauerauftrag mit einem kleinen oder größeren Betrag ihrer Wahl einzurichten. Denn die Arbeit ist aufwändig. Eine gute Redaktionsarbeit erfordert ausgiebiges Lesen, Studieren und Networking und ist eine halbtagsfüllende Beschäftigung. Um Bibelstream anzubieten, arbeitet Waldemar Laufersweiler den ganzen Tag und hat sogar eine Mitarbeiterin. Arbeit mit den Medien macht auch immer wieder neue Technik nötig.

Überschüsse von Bibelstream-Patenschaften gehen in solche Ausrüstung.

Die Überschüsse von Redaktions-Patenschaften gehen in den Druck einer neuen Ausgabe der Zeitschrift Versöhnungstag.

Wir glauben, dass diese beiden Dienste auch in der Zukunft einen wichtigen Auftrag in dieser Welt haben.

Es ist so wichtig, dass ihr Gottes Werk gezielt unterstützt, wo immer es geschieht.

So vielen segensreichen Initiativen fehlen die Mittel, die sie bräuchten, um der Welt die Gute Nachricht noch wirksamer zu verkünden. Der HERR wird nicht zögern, jedem, der ihn darum bittet, die Bestimmungsorte seiner Opfer und Gaben zu zeigen.

Als Laiendienst liegen uns im Moment vor allem drei Anliegen am Herzen:

  1. Liebe zu wecken zum Wort Gottes und zum Geist der Weissagung, damit wir Gottes gegenwärtige Wahrheit für unser persönliches Leben und den Auftrag der Gemeinde verstehen und ausleben.
  2. Liebe zu wecken zwischen den verschiedenen adventistischen Laiendiensten untereinander und auch zwischen ihnen und den Dienststellen der deutschsprachigen und weltweiten Adventgemeinde nach dem Motto, das Ellen White uns zuruft: Press together! Rückt zusammen!
  3. Liebe zu wecken zu Juden und Muslimen, denen die Christenheit den Zugang zum Evangelium enorm erschwert hat, die Jesus aber nun in vielerlei Hinsicht ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit rückt, damit wir ihnen seine Liebe schenken.

Wir danken euch für jede Gebetsunterstützung, die ihr uns in all diesen Projekten und Anliegen schenkt.

www.hoffnung-weltweit.info

www.bibelstream.org

Kerstin Lauter:
+49 (0)7645 9166971
Sparkasse Markgräflerland
Konto: 81 18 762
BLZ 683 518 65
BIC: SOLADES1MGL
IBAN: DE83 6835 1865 0008 1187 62

 


Diesen Artikel...




Mehr auf HOFFNUNG WELTWEIT

Das ewige Recht der Liebe: DIE ZEHN GEBOTE
“Du gibst meiner Seele große Kraft”: Christina Schmitz
Leben mit Gott: Die Macht der Zunge
Dr. med. Tim Riesenberger: Die Wahrheit, die die Welt verändert
Gottes Wunder: Ein himmlisches Geschenk
Beginn des Sabbats: Hier sind wir !
Leben mit Gott: Was bedeutet Gnade?
Das ewige Recht der Liebe: DIE ZEHN GEBOTE
Gottes Heilskalender (Teil 1): Die biblischen Frühjahrsfeste